Schulausflug nach Oelsnitz

default alt. text

Am 11. Dezember fuhren alle Klassen ins Bergbaumuseum nach Oelsnitz. Nach einer Führung durch das Schaubergwerk, bei der die Kinder u.a. Informationen über das Leben der Bergarbeiter früher erhielten, stellten alle noch einen kleinen Schwibbogen her, den jeder natürlich mit nach Hause nehmen durfte. Im Mittelpunkt standen ebenfalls erzgebirgische Bräuche und Traditionen.

Y. Richter

Eine Nikolausüberraschung

default alt. text

Dieses Jahr überraschte uns die Theatergruppe unserer Grundschule mit dem Stück „Pinocchio“. Die kleinen Schauspieler gaben ihr Bestes und strahlten in ihren Kostümen. Der Applaus verriet, dass es allen sehr gut gefallen hat. Ein Dankeschön geht an die Leiterin des Theaterangebotes Frau Schröder, an unsere kleinen Darsteller sowie an alle, die bei der Organisation geholfen haben. Vielen Dank!

Y. Richter

Das Erzgebirge ganz nah

default alt. text

Besonders in der Weihnachtszeit gewinnen in unserer Region die erzgebirgischen Traditionen an Bedeutung. Dies wurde in unserer Schule im Rahmen des Projektes „kulturpass`t“ der zweiten Klasse näher gebracht. Mit dem Angebot „Volkskunst im Erzgebirge“ konnten die Kinder einigen dieser typischen Tätigkeiten nachgehen. So klöppelten alle einen kleinen Engel, schnitzten mit den Geräten eines Holzbildhauers einen Tannenbaum und lernten

Völkerballturnier

default alt. text

Beim diesjährigen Völkerballturnier, am 28.11.2018, zeigten die Kinder der dritten und vierten Klassen viel Einsatz und Freude. Unsere Schule belegte den dritten Platz.

Y. Richter

Besuch vom Zahnarzt

default alt. text

Am 23.11.2018 ges­talteten zwei Zahnarzthelferinnen aus der Praxis von Frau Lägel in jeder Klassenstufe eine Unterrichtsstunde. Allen wurde bewusst, welche Speisen ungesund für die Zähne sind und wie jeder seine Zähne richtig putzt und pflegt.

Y. Richter

Kartoffelwoche

default alt. text

Im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts zum Thema „Die Kartoffel“ bereiteten die Schüler gemeinsam ein leckeres Essen zu. So gab es kleine Kartoffeltiere, die aus Kartoffelscheiben ausgestochen und im Ofen knusprig gebacken wurden. Außerdem schmeckte allen der selbst hergestellte Kräuterquark mit den Kartoffeln aus dem Schulgarten.

Y. Richter

Wandertag Klasse 1

default alt. text

Bei der Klasse 1 drehte sich eine Woche lang alles „Rund um den Apfel“. So lernten sie u.a. den Aufbau des Apfels kennen, sangen Apfellieder und verkosteten verschiedene Apfelsorten. Den Abschluss bildete ein Wandertag, bei dem alle im Garten der Familie Maier unterschiedliche Äpfel ernteten und diese anschließend unter Leitung von Frau Kattner zu Kuchen verarbeiteten. Ein herzliches Dankeschön für diese prima Unterstützung!

Y. Richter

Fahrradprüfung

default alt. text

Zwei Tage lang übten die Kinder der vierten Klasse auf dem Schulhof das Anfahren mit dem Rad, das Linksabbiegen oder das Vorbeifahren an einer Baustelle. Doch das Wetter machte es ihnen nicht ganz leicht. So war es am 1. Tag sehr heiß und sonnig, am zweiten Tag regnete es stark. Doch die Mädchen und Jungen waren tapfer. Am Ende bestanden alle die Prüfung und waren ziemlich erleichtert darüber. Herzlichen Glückwunsch!

Y. Richter

Schulanfänger 2018

default alt. text

Wir begrüßen unsere 22 Schulanfänger ganz herzlich und wünschen ihnen viel Freude und Erfolg beim Lernen.

Exkursion ans Gewässer

default alt. text

Am Dienstag, den 19.6.2018 unter­nahmen wir, die Klasse 4 der Prof.-Dr.-Sterzel Grundschule Niederfrohna, eine Exkursion an drei Teiche: Unterer Erlsteich, Oberer Erlsteich und Katzenteich. Wir bekamen Aufträge und gingen in kleinen Gruppen an unterschiedliche Stellen der Teiche zur Beobachtung verschiedener Tierarten. Wir entdeckten z. B. Babykröten, Libellen, Graureiher, Fische, Schnecken und einen Wasserskorpion. Zur Unterstützung unserer Arbeit

Seiten

Subscribe to Prof.-Dr.-Sterzel-Schule Niederfrohna RSS