Sonderausstellung im Eschemuseum

Die Kinder der 1. Klasse besuchten kurz vor den Ferien das Eschemuseum. In der Sonderausstellung entdeckten die Kinder Spielsachen aus den Jahren 1900 bis 1950.

Y. Richter

Vielseitigkeitswettbewerb

Am 13.12.2017 fuhren 14 Sportler unserer Schule aus den Klassen 1, 2, 3, und 4 zum Vielseitigkeitswettkampf Leichtathletik WK V(GS) nach Meerane. Aufgabe war es, vielseitige Staffeln schnellstmöglich im Team zu durchlaufen. Am Wettkampf nahmen Sportler aus 10 Grundschulen des Landkreises Zwickau teil. Da die anderen Kinder auch sehr schnell waren, erreichten wir nur den 8. Platz. Trotzdem war es ein ereignisreicher Vormittag und die sportlichen Aktivitäten haben uns Freude bereitet.

Projekt GTA

Über einige Wochen trafen sich 6 kleine Erfinder mit Frau Gapsch und Frau Oslislok im Esche – Museum oder in unserer Schule. Gemeinsam probierten wir ein Projekt „Alles was uns antreibt“ im Rahmen unserer Gta- Angebote aus. Unser Ziel bestand darin, dass sich die Kinder an den Maschinen im Museum mit verschiedenen Getrieben vertraut machten, um anschließend mit Hilfe eines Bausatzes und ihren eigenen Ideen ein Fahrzeug mit Antrieb zu bauen. Dabei mussten die Kinder erfahren, dass nicht gleich alles funktioniert. Mit Ausdauer und Zielstrebigkeit erreichten alle Teilnehmer das Ziel.

Weihnachtspäckchen für Rumänien

Am Donnerstag, den 7.12. besuchte uns Danny Kühnert und berichtete in einem kleinen Vortrag über seine Arbeit mit Kindern in Rumänien. Gespannt hörten die Grundschüler zu und stellten interessiert Fragen. Anschließend wurden von den Eltern liebevoll gepackte Weihnachtsgeschenke im Transporter für die Fahrt nach Rumänien verladen.
Schön, anderen Menschen eine kleine Weihnachtsfreude bereiten zu können.

G. Fischer

Weihnachtsfeier der Klasse 4

Eine letzte gemeinsame Weihnachtsfeier in dieser Zusammenstellung feierten die Kinder der vierten Klasse. In liebevoller Arbeit gestaltete jedes Kind ein kleines Gesteck und dekorierte dieses. Im Anschluss daran tranken wir Kakao und aßen lecker Plätzchen bei Räucherkerzenduft.
Vielen Dank für die Organisation und Unterstützung gehen an Frau Gotthardt, ihre Tochter, Frau Berger sowie Frau Schmalz. Zudem danke ich allen, die Essen, Trinken und Bastelmaterial beigesteuert haben und den Kindern den Nachmittag somit verschönert haben.

Y. Richter

Theateraufführung

Passend zum Nikolaus führte uns die Theatergruppe das Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot" vor. Die Leistungen der Kinder sowie die Bühnengestaltung waren wie immer sehr lobenswert. Vielen Dank für die Einladung. Es hat allen viel Freude bereitet und die Vorweihnachtszeit noch ein bisschen versüßt.

Y. Richter

Adventsplausch in unserer Grundschule

Gemeinsam mit unserem Hort luden wir am 5.12. alle Kinder, Eltern und Großeltern zu einem kleinen Adventsplausch in unsere Grundschule ein. Zum Kaffee gab es hausgebackenen Kuchen von den Eltern.
Ein Klassenzimmer verwandelte sich zum Weihnachtsgeschäft. Im Vorfeld der Veranstaltung bastelten die Grundschüler allerlei Weihnachtliches, welches anschließend im „Laden“ zum Verkauf angeboten wurde.

Weihnachtsprojekt Kl. 2 und 1

Über 3 Unterrichtsstunden erstreckte sich der Weihnachtsprojekttag am 04.12.17 in den Klassen 1 und 2. Für die gemischten Gruppen gab es 5 verschiedene Stationen. Die Kinder beschäftigten sich mit den Symbolen der Weihnachtszeit, malten Geschenke nach Aufgabenstellung an und rechneten Aufgaben. An 2 Stationen stellten wir Gegenstände her, um diese zum Adventsplausch zu verkaufen. Anhänger für den Weihnachtsbaum entstanden unter Anleitung von Frau Maier. Mit Unterstützung von Frau Kattner fertigten wir Leckereien an. (z. B.

Weihnachtsprojekt mit Kl.1

Unter dem Motto anderen eine Freude machen, fand der Unterricht in unserer 1. Klasse am Freitag, dem 01.12.17, in einer anderen Lernform statt. Neben Stationen im Lesen und Rechnen hatten die Kinder die Möglichkeit, gemeinsam mit Elternvertretern ein kleines Bäumchen als Adventsgeschenk für ihre Eltern zu basteln. Auch wenn es anstrengend war, freuten sich die Kinder über ihre Arbeitsergebnisse.

C. Oslislok

Vorrunde 2-Felderball

Am 28.11.2017 fand in der Turnhalle der Jahnburg in Niederfrohna die Vorrunde des 2-Felderballturniers statt.
Die drei teilnehmenden Schulen erreichten folgende Ergebnisse:

1. Platz: Thomas-Müntzer Grundschule
2. Platz: Prof.-Dr.-Sterzel Grundschule
3. Platz: Gerhart-Hauptmann Grundschule

Wir gratulieren den Siegern, die in die nächste Runde gekommen sind.

Y. Richter

Seiten

Subscribe to Prof.-Dr.-Sterzel-Schule Niederfrohna RSS