Wandertag Klasse 3

default alt. text

Am 20.6. führte uns, die Klasse 3, ein Wandertag in die „Kellerberge“ nach Penig. Oben 27 Grad, unten knapp 9 Grad. Da brauchte man schon ein Jäckchen! Es war sehr interessant, in die geheimen Gänge vorzudringen, um zu erfahren, dass die Keller früher zur Aufbewahrung von Speisen und besonders von Bier genutzt wurden. Es gab ja noch keine Kühlschränke! Noch erstaunlicher fanden wir, dass alle „Keller“ in mühsamer Kleinarbeit und nur mit ganz

Exkursion Teich

default alt. text

Wir, die Klasse 4 der Prof.-Dr.-Sterzel Schule, sind am Dienstag, den 11.06.19 im Sachunterricht zum Erlsteich gewandert. Dort konnten wir die Tiere und Pflanzen, die dort leben, beobachten und bestimmen. Wir haben Vögel, Insekten und Wasserpflanzen gesehen. Dank unseres Pflanzenführers haben wir einige von ihnen näher bestimmen. Außerdem entdeckten wir kleine Babykröten, ein Bläßhuhn, einen Wasserläufer und Mücken. Am besten gefiel uns die Weiße

Abschlussfahrt

default alt. text

Vom 5.-7.6. waren wir, die Klasse 4, gemeinsam mit unserer Lehrerin, Frau Fischer und Herrn Schade auf Klassenfahrt in Kohren-Sahlis. Wir erfuhren viel Interessantes über Fledermäuse und konnten sie in der Abenddämmerung beobachten. Großen Spaß machte allen Kinder auch das Fahren mit der Sommerrodelbahn, ein toller Waldspaziergang mit Alpakas und die Fackelwanderung. Die Unterkunft und das Essen waren ebenfalls super. Allen hat unsere

Einmal durch Niederfrohna und zurück

default alt. text

Die Klasse zwei behandelte im Sachunterricht ihren Heimatort Niederfrohna. Abschließend zur Thematik wanderten sie auf den Spuren der Galgenlinde durch den Ort. Auch in der Christuskirche erhielten sie interessante Informationen.

Y. Richter

Tierparkschule

default alt. text

Am 18.06. wanderten die Kinder der ersten Klasse nach Limbach-Oberfrohna in den Tierpark. Nach der Pinguinfütterung und einem Rundgang im Park, durften die Kinder mit den Alpakas eine Wanderung durch den Stadtpark unternehmen. Abschließend tobten sich alle auf dem nahegelegenen Spielplatz aus. Es war ein toller Tag bei bestem Wetter.

Y. Richter

Mittelalterfest

default alt. text

Gaukler, Spielmänner, Edelfrauen und -Männer, Knaben und Mägdelein trafen sich am Samstag, den 25.05.2019 zum mittelalterlichen Treiben auf dem Schulhof und im Garten der Kita Niederfrohna. Eröffnet wurde das Fest durch die Theatergruppe von Schule und Kita. Anschließend konnten sich die Kinder beim Bogenschießen, Dosenwerfen und allerlei Basteileien erproben. Im Kaffeegarten wurde Selbstgebackenes verkauft. Klänge aus dem Dudelsack erfreuten am

Der Natur ganz nah

default alt. text

Beim Wandertag der ersten Klasse liefen die Kinder in den nahegelegenen Wald „Hoher Hain“. Nach einem Frühstück direkt in der Natur verschwanden auch die letzten Regenwolken und die Sonne kam zum Vorschein. Nun konnten sie die Natur entdecken. Unter anderen gab es eine kleine Suche nach bestimmten Naturmaterialien. Besonders viel Freude hatten alle beim Erstellen eines Mandalas aus Waldgegenständen. Zu Fuß ging es anschließend weiter zum

Experiment Wasserreinigung

default alt. text

Am Donnerstag, den 09.05.2019,war ein besonderer Tag für die Klasse 4. Sie hatten einen Auftrag und zwar sollten sie in Zweiergruppen schmutziges Wasser in sauberes Wasser umwandeln. Das haben alle geschafft, vielleicht nicht beim ersten Mal, aber beim zweiten oder dritten Mal. Sie haben das Wasser mit Steinchen, Sand, Aktivkohle und einem Kaffeefilter gesäubert. Das Wasser konnte man zwar nicht trinken aber es war trotzdem klar und sauber. Das Experiment hat

Osterstationen

default alt. text

Für die Klasse eins fand kurz vor den Ferien eine Stationsarbeit statt, bei der sich alles um Ostern drehte. Knobelaufgaben lösen, Ostergrüße schreiben oder bunte Basteleien erstellen gehörte zu ihren Aufgaben. Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, die mich tatkräftig unterstützt haben und ohne die es nicht möglich gewesen wäre, solche tollen Ergebnisse zu erreichen.

Y. Richter

Schwimmwettkampf

default alt. text

Auch in diesem Jahr nahmen die besten Schwimmer der zweiten Klasse am Wettkampf im Schwimmbad „Limbomar“ teil. Alle waren motiviert und gaben ihr Bestes. Sie belegten den 14. Platz.

Y. Richter

Seiten

Subscribe to Prof.-Dr.-Sterzel-Schule Niederfrohna RSS