Mittelalterfest

default alt. text

Gaukler, Spielmänner, Edelfrauen und -Männer, Knaben und Mägdelein trafen sich am Samstag, den 25.05.2019 zum mittelalterlichen Treiben auf dem Schulhof und im Garten der Kita Niederfrohna. Eröffnet wurde das Fest durch die Theatergruppe von Schule und Kita. Anschließend konnten sich die Kinder beim Bogenschießen, Dosenwerfen und allerlei Basteileien erproben. Im Kaffeegarten wurde Selbstgebackenes verkauft. Klänge aus dem Dudelsack erfreuten am Nachmittag die Besucher ebenso wie der Gaukler „Narrateau“. Abschließend wurden alle gesammelten Enten aus der Kita in den Frohnbach entlassen. Die Ente von Ida Liebers erreichte als Erste das Ziel. Wir danken allen Eltern und fleißigen Helfern aus der Kita und Schule, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Außerdem geht unser Dank an Herrn Kertzscher, die Mitarbeiter der Gemeinde, die Fleischerei Weiß sowie an die Feuerwehren Niederfrohna und Tauscha.

G. Fischer