Das Erzgebirge ganz nah

default alt. text

Besonders in der Weihnachtszeit gewinnen in unserer Region die erzgebirgischen Traditionen an Bedeutung. Dies wurde in unserer Schule im Rahmen des Projektes „kulturpass`t“ der zweiten Klasse näher gebracht. Mit dem Angebot „Volkskunst im Erzgebirge“ konnten die Kinder einigen dieser typischen Tätigkeiten nachgehen. So klöppelten alle einen kleinen Engel, schnitzten mit den Geräten eines Holzbildhauers einen Tannenbaum und lernten weihnachtliche Bräuche kennen. Es war ein anstrengender aber sehr schöner Tag für die Kleinen. Jeder konnte seine Ergebnisse stolz mit nach Hause nehmen.

Y. Richter