Verabschiedung der Klasse 4

Zum letzten Schultag vor den Sommerferien wurden die Kinder der 4. Klasse feierlich verabschiedet. Dazu fand ein „Talente-Programm“ statt. Schüler, die etwas besonders gut können, führten dies vor. Musikalische Beiträge, unterschiedliche Tänze und kleine Sketche umrahmten u.a. das Programm.

Wir wünschen den Schülern für ihre Zukunft alles erdenklich Gute, viele gute Nerven und stets Freude am Lernen.

Y. Richter

Mit dem Kunstbus in Chemnitz

Am 20.6. war die Klasse 4 im Sinne der Kunst unterwegs. Der Chemnitzer Kunstbus holte uns an der Schule ab und los ging die Fahrt in die Kunstausstellung nach Chemnitz. Dort betrachteten wir uns Plastiken und entdeckten, dass Mathematik auch manchmal was mit Kunst zu tun hat. Nach der Galeriebesichtigung durften wir selbst ans Werk und gestalteten symmetrische Papierplastiken. Das war gar nicht so einfach. Schwierig war es, in der kurzen Zeit eine geniale Idee zu finden und zu verwirklichen.

G. Fischer

Abschlussfest

Am 17.06.2017 fand das Abschlussfest unsere 4. Klasse statt. Mit dem Feuerwehrauto ging es nach Waldenburg. Von dort aus unternahmen mit unseren Vätern eine tolle Schlauchbootfahrt auf der Mulde. Anschließend feierten wir mit allen Eltern in der Schule. Als Überraschung führten wir ein kleines Programm auf, welches an die 4 Schuljahre erinnerte.

Ein Ausflug nach Dresden

In der vorletzten Schulwoche erkundeten wir mit unserer Lehrerin Frau Oslislok unsere Landeshauptstadt Dresden. Nach einem ausgiebigen Frühstück auf der Brühlschen Terrasse unternahmen wir einen Altstadtbummel. Im Schloss besichtigten wir das “ Historische Grüne Gewölbe“. Der Ausblick vom Hausmannsturm war wunderschön. Natürlich besuchten wir auch die Frauenkirche. Mit einem erlebnisreichen Tag ging unsere Grundschulzeit in Niederfrohna zu ende.

Besuch der Tierparkschule Limbach Oberfrohna

Am 12.6. fuhren wir mit den Kindern der Klasse 3 und 4 , welche an den GTA „Kleine Gärtner“ und „Kreatives Gestalten „ teilnehmen zum Abschluss des Schuljahres in die Tierparkschule nach Limbach Oberfrohna. Dort bastelten die Kinder unter Anleitung von Frau Münch einen Pinguin. Anschließend ging es auf Entdeckungstour durch den Tierpark. Am Pinguingehege angekommen, durften wir die Fütterung der Tiere beobachten und erfuhren einiges Wissenswertes über die „Frackträger“. Es waren zwei interessante übergreifende GTA Stunden.

G. Fischer

Wandertag Hoher Hain

Irrgarten der Sinne

Am 13.06.2017 fuhren die Kinder der zweiten und dritten Klasse nach Kohren Sahlis. Dort wurden sie in zwei Gruppen eingeteilt.
Im Heckenlabyrinth testeten sie an verschiedenen Stationen ihre Sinne. Auch ins Dunkellabyrinth trauten sich die meisten. Am Ende fanden alle den Ausgang und konnten sich auf dem Spielplatz austoben.
Im Wald erstellten die Kinder Bilder aus Pflanzen, hörten gespannt Legenden zu und mussten Eier in Naturmaterial einpacken, so dass sie beim Herunterfallen nicht kaputt gehen.

Sport frei

Bei herrlichem Sonnenschein fand am 8.6. 2017 unser Schulsportfest in Niederfrohna statt. Nach einer kurzen Erwärmung wurden die Kinder in Mannschaften eingeteilt und durchliefen acht sportliche Stationen wie z.B. Ballweitwurf, 50 m Lauf, Schlängellauf, Riesendart, Minigolf u.a. Die Schüler mit der höchsten Punktzahl wurden mit einer Urkunde und einem Preis der Sparkasse ausgezeichnet. Wir danken ganz herzlich Frau Schmalz, die das Riesendart betreute und die tollen Preise organisierte. Außerdem danken wir allen fleißigen Mitarbeitern, die zum Gelingen des Sportfestes beigetragen haben.

Schulausflug nach Blankenhain

Zum Kindertag am 1.6.2017 war es still in unserer Schule. Denn alle waren ausgeflogen. Mit zwei Bussen fuhren wir bei schönem Wetter in das Landwirtschaftsmuseum nach Blankenhain. Dort teilten sich unsere Wege. Die Mädchen der Klassen 1 besichtigten die alte Bäckerei und ließen sich ihre selbstgebackenen Muffins schmecken. Die Mädchen der Klasse 2 kochten eine einfache leckere Gemüsesuppe. Die Jungen aus Klasse 1 und 2 informierten sich über den Lehmbau und versuchten es selbst einmal. Die Klasse 3 kann von Schule nicht genug bekommen und besuchte deshalb die alte Schule in Blankenhain.

Leichtathletikwettbewerb

Am 30.6. 2017 fand auf dem Pfaffenberg in Hohenstein Ernsttal der diesjährige Schulsportwettbewerb in Leichtathletik statt. Die besten Leichtathleten unserer Schule nahmen erfolgreich daran teil. Den abschließenden Staffellauf gewannen die Schüler der Prof.-Dr.-Sterzel Grundschule.
G. Fischer

Seiten

Subscribe to Prof.-Dr.-Sterzel-Schule Niederfrohna RSS