Die Sieger vom Schulsportfest

Am 20.07.2007 fand unser diesjähriges Schulsportfest statt.

10 Jahre Prof.-Dr.-Sterzel-Schule

Das Festprogramm am 09.06.2007

  • 14.00 Uhr Eröffnung der Ferstveranstaltung mit dem Spatzenchor und ehemaligen Schülern im Turnraum der Kita ”Pfiffikus”
  • 15.00 Uhr Tag der offenen Tür an der Schule mit lehrreichen und prktischen Angeboten aus Umwelt und Natur für Kinder (und Erwachsene)
  • 15.00 Uhr Sportshow
  • 15.45 Uhr Schlangenshow
  • 16.15 Uhr Musikalische Unterhaltung mit dem Männerchor Niederfrohna und der Blaskapelle ”Freudenklänge”

Felix entdeckt große Libelle und 2,5 Meter langen Tausendfüßler

Fast alle Niederfrohnaer Grundschüler nutzen Ganztagsangebote - Morgen Schulfest

Von Jürgen Sorge Freie Presse 08.06.2007

Niederfrohna. Die Prof.-Dr.-Sterzel Grundschule Niederfrohna ist seit vergangenem August eine Ganztagsschule. Wie sich die Kinder nach dem Unterricht beschäftigen, zeigen sie morgen ab 14 Uhr bei ihrem großen Schulfest. Felix (8 Jahre), Nico (10) und Lukas (8) fiebern dem Fest entgegen. Felix arbeitet in der Natur-AG mit, die unter anderem die Beete im Schulgarten pflegt. Auf einem Fensterbrett steht ein Minigewächshaus der Arbeitsgemeinschaft, wo die Kinder den Pflanzenwuchs beobachten können. Noch interessanter ist ein daneben stehendes Aquarium. In ihm entwickelten sich aus Kaulquappen inzwischen drei Frösche. Nico und Lukas zeigen Bilder für eine Ausstellung, die in der Kunst-AG entstanden.


Beim morgigen Schulfest gehen die Mädchen und Jungen der Niederfrohnaer Prof.-Dr.-Sterzel Schule auch auf naturwissenschaftliche Entdeckungsreise. Vivienne, Eric und Victoria untersuchen ein Stück des versteinerten Waldes. -FOTO: ANDREAS SEIDEL

Auf den Spuren von Prof. Dr.Johann Traugott Sterzel

Am 30.05.07 verlebten die Kinder und Lehrerinnen unserer Schule einen sehr interessanten Tag im Naturkundemuseum Chemnitz.

Auf den Spuren von Prof. Dr.Johann Traugott Sterzel konnten alle ihre Kenntnisse erweitern oder vertiefen.Ob im Sterzeleanum, im Insektarium, im Historischen Kabinett oder in der Sonderausstellung über Tiere gelang es den Mitarbeitern des Museum, uns zu begeistern.

Internationaler Jugendwettbewerb

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Kinder der AG ”Kunst ” am
internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Reifeisenbanken
”jugend creativ” teil.

Unter dem Motto ” Entdecke, was in dir steckt!” gestalteten die Schüler
mit Farbe, Wachs- oder Buntstifte ihre Interessen und Berufswünsche.
Aus über 400 Einsendungen belegte in der Altersklasse 1/2

Marcel Berndt den 2. Platz

Lesenachmittag mit Günter Saalmann und dem Musiker Helmut Sachse

Ein Lesenachmittag der besonderen Art fand am 2.März 2007 statt. Eine Schriftstellerlesung mit Günter Saalmann und dem Musiker Helmut Sachse stand auf dem Programm.

Schulfasching

Tolle Stimmung herrschte beim traditionellen Schulfasching unserer Schule in der Wetzelmühle Niederfrohna. Mit dem großen Andrang hatte keiner gerechnet. Mit Geduld und Ruhe kam aber jeder auf seine Kosten.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. ( den Mitgliedern des Elternrates, dem Karnevalsverein Niederfrohna, besonders Herrn Uhlig und Herrn Hantzsch, dem Team der Wetzelmühle und den Lehrerinnen der Schule )

Die schrecklichen Fünf

Unter dem Motto "Die schrecklichen Fünf" wird für die Kinder der GS eine Musikstunde ganz anders stattfinden. 2 Kantorinnen bringen den Kindern auf spielerische Art die "Königin der Musikinstrumente" die Orgel nahe.

Termin: 24.01.07 in der Johanniskirche Niederfrohna
9.15 Uhr bis gegen 10.00 Uhr

Musikinteressierte Erwachsene dürfen gern zuhören.

Sandra schwingt den Zeichenstift

Niederfrohnaer Schule bietet Ganztagsbetreuung

VON JÜRGEN SORGE Freie Presse 18. Januar 2007

Niederfrohna. Auch am Nachmittag ist in der Niederfrohnaer Prof.Dr.-Sterzel-Grundschule viel los. Hunde und Katzen tummeln sich auf dem Bild von Sandra Böhrn. In die Mitte zeichnet sich das Mädchen selbst, wie sie die Tiere füttert. Sandra arbeitet in der Kunst-AG mit. Es ist eins von zehn Angeboten, die die Grundschule den Kindern seit diesem Schuljahr innerhalb einer Ganztagsbetreuung ermöglicht.


Interessante Beschäftigung am Nachmittag. Lea und Jonny, Schüler der Niederfrohnaer Grundschule, unterhalten sich über ihre Kunstwerke, die nach dem Unterricht in der Kunst-AG entstanden sind. -FOTO: ANDREAS SEIDEL|

Nikolaustag in der Schule

Zum Nikolaustag fand ein Projekttag zum Thema ”Anderen eine Freude bereiten” statt.

Nach einem gemeinsamen Weihnachtsliedersingen mit dem Spatzenchor absolvierten die Kinder in gemischten Gruppen verschiedene Stationen (z.B. Plätzchen backen, Basteln, etwas über den Nikolaus erfahren, Geschichten hören, Lichteln in der Adventszeit).

Als Gemeinschaftsarbeit entstanden 3 Adventskalender mit liebevollen Botschaften. Mit einem Kalender überraschten wir die Kindergartenkinder und mit dem anderen den Bürgermeister und seine Mitarbeiter.

Seiten

Subscribe to Prof.-Dr.-Sterzel-Schule Niederfrohna RSS